Pestalozzischule läuft mit!

Auch dieses Jahr hat die Pestalozzischule wieder am OMV Halbmarathon in Altötting teilgenommen. Bei schönstem Wetter versammelten sich insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler und auch einige Lehrerinnen und Lehrer um mitzulaufen.

Zuerst trafen sich alle am Schulstand, den wir uns mit der Konrad von Parzham-Schule geteilt haben. Nachdem dort die Trikots mit der Startnummer und die Wertungschips angelegt wurden, ging es weiter zum Gruppenfoto vor den sogenannten Tillybrunnen.

Dann stellten sich alle Läuferinnen und Läufer zum Massenstart auf. Angefeuert von Geschwistern, Eltern, Freunden sowie Kolleginnen und Kollegen liefen die meisten Läuferinnen und Läufer die 1,3 km lange Wendestrecke. Einige auch die 6 km und Frau Göhl sogar den gesamten Halbmarathon (etwa 21 km!).

Am Ende erhielten alls Läuferinnen und Läufer eine Medaille und konnten sich am Stand mit Getränken und Snacks stärken.

Mit 65 Kindern und Jugendlichen belegte die Pestalozzischule dieses Jahr den 3. Platz in der Schulwertung.

Wir freuen uns mit allen fleißigen Läuferinnen und Läufern und bedanken uns bei den Helferinnen und Helfern am Stand und in der Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.