Archiv der Kategorie: Oberstufe

Oberstufe

Die Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen 7 bis 9.

Ziel der Oberstufe ist die Vorbereitung auf das Berufsleben. Dazu wird der Fächerkanon um das Fach BLO (Berufs- und Lebensorientierung) erweitert. BLO gliedert sich in BLO-Theorie (2 Wochenstunden) und in BLO-Praxis (5 Wochenstunden). BLO-Praxis umfasst Soziales und Technik. Oberstufe weiterlesen

Wir sagen auf WIEDERSEHEN …

Aufgrund der besonderen Situation und der Hygienevorschriften konnten die Abschlussklassen des Jahrgangs 2019/20 ihren Abschluss leider nicht wie gewohnt feiern: Kein Tanzabschlussball, keine Abschlussfahrt nach Italien, keine große Feier mit Familie und Freunden.  Wir sagen auf WIEDERSEHEN … weiterlesen

Abschied zweier Schülersprecher

Ein spannendes Schuljahr geht dem Ende zu und es verabschieden sich zwei unserer Schulsprecher von der Pestalozzischule. Justin K. (9b) und Leon B. (6a). Zum Abschied wurden die zwei im Namen der SMV (Schülermitverantwortung) von Hr. Stierl (Verbindungslehrer) nochmal interviewt. Abschied zweier Schülersprecher weiterlesen

Virtuelle Realtität an der Pestalozzischule

Die 7. Klasse hatte in den vergangenen zwei Wochen die Gelegenheit VR-Brillen (VR = virtual reality = virtuelle, das bedeutet künstlich erzeugte, Wirklichkeit) kennen zu lernen.

Zuerst mussten die Schülerinnen und Schüler sich die Brillen, sogenannte Cardboxes, selber basteln. Dann durften die Schüler ihre eigenen Smartphones anschalten und der Lehrer spannte mithilfe seines Notebooks ein kleines W-LAN auf. Das war notwendig, da es leider noch kein schulisches W-LAN gibt, die Kinder aber auch nicht ihr eigenes Datenvolumen belasten sollten.

Als nächstes galt es die App „Google Expeditions“ herunterzuladen. Nachdem dies geschafft war, orientierten sich die Schüler in der App und luden sich geeignete VR-Touren herunter. Anschließend wurde das Smartphone in die Cardbox gelegt und los ging es: Eine Reise zum Mount Evererst, ein genauer Blick in die menschliche Lunge, eine Reise in die USA oder auch zur Internationalen Raumstation (ISS) – alles war möglich!

Am Ende wurden auch noch AR-Touren angesehen. AR steht für „augmented reality“, was so viel bedeutet wie erweiterte Wirklichkeit. Die reale Wirklichkeit wird durch virtuelle Informationen erweitert. Hier wurden Dinosaurier zum Leben erweckt oder auch ein menschliches Skelett von allen Seiten betrachtet.

Den Schülerinnen und Schülern hat es sehr gut gefallen.