Schulmannschaft feiert fußballerischen Erfolg beim Bezirksfinale von Oberbayern

Nachdem unsere Schulmannschaft am 19. April überraschend ins Bezirksfinale eingezogen ist, machten wir uns am Donnerstag, den 7. Juni, zusammen mit Herrn Losert und Frau Richter wieder auf den Weg nach München.

Mit hoher Motivation gingen die Spieler in die ersten Spiele. Durch Teamgeist und einige grandiose Einzelleistungen, wie eine Ecke, die Maxi Luger direkt ins Tor lenkte, schaffte es unsere Mannschaft, die ersten vier Spiele zu gewinnen. Dabei schoss Max Hartung insgesamt vier Tore.

Im Finale mussten wir uns dann leider mit 0:4 der Mannschaft aus Freising geschlagen geben.

Insgesamt sind wir aber mit unserem zweiten Platz mehr als zufrieden. Mit einer Urkunde und Medaillen im Gepäck machten wir uns auf den Rückweg nach Altötting.

Geschrieben von R. Richter

Ein Gedanke zu „Schulmannschaft feiert fußballerischen Erfolg beim Bezirksfinale von Oberbayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.