Adventliche Leckerbissen

Seit Beginn des Advents weht zweimal in der Woche ein leckerer Duft durch unser Schulhaus und man kann ein geschäftiges Treiben in manchen Klassenzimmern beobachten: Die 9. Klassen backen Waffeln und bereiten Punsch vor.

Ab der dritten Stunde helfen alle mit. Der Teig wird im Klassenzimmer vorbereitet. Andere kümmern sich um den Punsch. Auch der Verkaufsstand im Eingangsbereich muss vorbereitet werden.

Dann geht es los: Die Pause beginnt und die ersten Kinder (und Erwachsene) strömen an den Stand um sich mit leckeren Waffeln oder Punsch zu versorgen. Das Team vom Verkauf füllt den Teig in die Waffeleisen und bestreut die fertigen Waffeln mit Puderzucker. Auch der Punsch wird in Tassen gefüllt. Geldbeträge müssen errechnet und Rückgeld passend gegeben werden. 

Die ganze Pause über herrscht großer Andrang. Manch einer kommt auch lieber zu spät zum Unterricht als sich die leckere Waffel entgehen zu lassen. Am Ende muss freilich wieder alles gereinigt und aufgeräumt werden.

Der Erlös des Verkaufs kommt der Abschlussfahrt 2019 zugute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.