Berufsorientierung mit der VR-Brille

Die 7. und 8. Klassen haben im Rahmen des BLO-Unterrichts auf eine ganz neue Art verschiedene Berufe kennengelernt. An drei Stationen beschäftigten sich die Schüler*innen mit unterschiedlichen Ausbildungsberufen und den dafür notwendigen Schlüsselqualifikationen. Frau Baier sorgte mit der Medienbox „Mein Erster Tag“ für eine besondere BLO-Stunde. Die dabei eingesetzten VR-Brillen waren das absolute Highlight.


Äußerungen von Schülern:

Die Aufgabe mit der VR-Brille war am coolsten. Man konnte verschiedene Berufe auswählen und kennenlernen. Ich habe Straßenbauer kennengelernt und war auf einer Straße bei der Arbeit dabei. Es hat sich angefühlt als wär man wirklich dort.

Josef

Ich habe den Beruf des Mechatronikers angeschaut. Am Ende wurde ein riesiger Schiffsmotor an einem Kran hochgehoben – das war krass.

Armin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.