Unterstufe 3-4 ILF

In der Unterstufe haben wir eine Klassenstärke von ca. 15 Schüler pro Klasse.
Es gibt derzeit eine dritte Klasse, eine Klass 3/4 und zwei vierte Klassen.
Diese besuchen

  • Schüler, die nach Beendigung der DFK noch sonderpädagogischen Förderbedarf haben, der an der GS nicht erfüllt werden kann

  • Schüler, bei denen an der GS sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt wurde, der an der GS nicht mehr erfüllt werden kann

Konzept und Inhalte

  • Der Lehrplan des Förderzentrums in den Jahrgangsstufen 3/4 ist am Lehrplan der GS orientiert (auch gleiche Fächer!), jedoch reduzierter Stoffumfang und mehr Zeit zum Üben.
  • Schüler, die Lernmisserfolge an Regelschulen hatten, sollen durch kleinere Klassenstärken mit individuelleren Förderungsmöglichkeiten wieder Freude am Lernen bekommen und Zutrauen in die eigene Leistungsfähigkeit
  • Themen aus dem Sachunterricht werden fächerübergreifend behandelt z.B. Lernwörter zum Thema, Lesegeschichten, Gedichte, Sachrechnen, Bild zum Thema gestalten…
  • wichtiger Schwerpunkt: soziales Lernen
  • viel Arbeit mit Anschauungsmaterial
  • offene Unterrichtsformen: Wochenplanarbeit, Lerntheke, Lernen an Stationen
  • projektorientiertes Arbeiten, z.B. Feuerwehr, Wald, Schulhausübernachtung, Teilnahme an überregionalen Wettbewerben, Klassenlektüre