Advent im Haupthaus

Am vergangenen Montag war es soweit: Die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule durften endlich den ersten Advent feiern.

Gleich zu Schulbeginn haben wir uns alle im Eingangsbereich der Schule getroffen. Herr Diebold hat einen schönen Christbaum aufgestellt, der auch schon mit Lichterkette und Anhängern geschmückt ist.

Die musikalische Einstimmung haben die 4. Klasse von Frau Lohrer und mit seiner Gitarre Herr Losert übernommen.

Pfarrer Fritscher ist aus Stammham extra zu uns gekommen, um die erste Adventsandacht zu leiten. Wir haben „Dicke rote Kerzen“ und „Wir sagen euch an den lieben Advent“ gesungen.

Dann hat Frau Deubelli uns die Bedeutung der grünen Tannenzweige im Advent erklärt. Grün ist nämlich die Farbe der Hoffnung und gibt einen Ausblick auf Weihnachten.

Am Ende hat Herr Pfarrer Fritscher unsere Adventskränze gesegnet.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften sowie unserem Hausmeister- und Verwaltungsteam einen besinnlichen Advent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.