Ausflug zum Wildfreizeitpark nach Oberreith

Am 6. Juli haben sich die Kinder der SVEs von Frau Eckl und Frau Promberger sowie die Schülerinnen und Schüler der DFKs von Frau Baumgartner, Frau Brandl und Frau Schrödl zusammen mit Herrn Schrödl auf den Weg zum Wildfreizeitpark nach Oberreith gemacht.

Mit dem Bus gelang uns die Anreise ganz schnell. Vor Ort wurden wir von unserer ehemaligen Schulleiterin Frau Seifinger und von Frau Ludstock unterstützt.

Während die SVE-Kinder gleich den Streichelzoo besuchten, haben sich die DFK-Kinder Dammwild, Schweine, Enten, Esel, Schafe, Ziegen und Lamas angesehen.

An der Rutsche haben wir uns alle wieder getroffen und eine erste Pause gemacht.

Weiter ging es für die großen Kinder hoch in den Wald mit Gehegen von Fuchs, Truthuhn, Marder und Fasan sowie tollen Möglichkeiten zum Balancieren.

Auf dem Weg zur Greifvogelshow haben wir nochmal Brotzeit auf der Wiese gemacht.

Besonders interessant war die Greifvogelshow. Wir haben gesehen, wie Bussard, Uhu, Truthahngeier und Falke fliegen und jagen. Zwei von uns durften sogar einen Geier halten.

Während die SVE-Kinder auf dem Spielplatz Spaß hatten, haben die DFK-Kinder Trampoline und sogar ein Bungie-Trampolin ausprobiert.

Am Ende gab es noch für alle ein Eis. Dann sind wir zurück in die Möhrenbachstraße gefahren, wo schon die Eltern auf uns gewartet haben.

Es war ein sehr schöner Ausflug.

Einige weitere Eindrücke:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.